Kategorie: Rollenspiel

6. Februar 2014

SPLITTERMOND und ich (Teil 2)

Im ersten Teil meines Splittermond-Artikels habe ich darüber berichtet, wie ich zu Splittermond gekommen bin und war mir so bis zu meiner Begegnung mit dem Beta-Test-Grundregelwerk so widerfahren ist ( hier geht’s zum Artikel ). Heute geht’s weiter mit meinen Beta-Test-Erfahrungen bis zum Stand der Dinge heute … Mondphase 5 – Oktober 2013, noch mehr Beta-Test So. Uli Lindner hatte mir also das Beta-Grundregelwerk von […]

5. Februar 2014

SPLITTERMOND und ich (Teil 1)

Splittermond, das neue Fantasy-Rollenspielsystem, nähert sich mit Riesenschritten der ersten „richtigen“ Veröffentlichung – in Kürze, wahrscheinlich im Laufe des Februar 2014, wird der „Weltband“ erscheinen, der die Spielwelt Lorakis dem geneigten Spieler näherbringt. Im April 2014 soll dann das Grundregelwerk nachfolgen, dazu werden auch noch zwei Abenteuer veröffentlicht. Weitere Bände, wie eine Kurzabenteuer-Anthologie oder ein Band über Gegenstände, Waffen und Artefakte sind bereits geplant. Daher […]

20. November 2013

DSA5 – Magie und Götterwirken angleichen?

Stellen Sie Sich mal vor, Sie spielen Mensch-Ärgere-Dich und plötzlich meint einer der Spieler, es würde sich „ingame“ besser anfühlen, wenn die roten Pöppel immer mit zwei Würfeln würfeln dürfen. Sie würden mit dem Kopf schütteln, oder? Sie würden es nicht verstehen. Regel ist Regel! Oder etwa nicht? Wie kann sich etwas, was als SPIELregel dazu dient, Regelmechanismen für alle Spieler gleichermaßen gültig zu stellen, […]

14. April 2013

(DSA) An fremden Gestaden – meine Erfahrungen als Spielleiter (1)

Am 10. April 2013 startete ich als Spielleiter mit dem DSA-Abenteuer „An fremden Gestaden“, welches meine Spieler respektive ihre Helden nach Uthuria, dem legendären Südkontinent führen soll. Im Vorfeld habe ich mir diverse Gedanken machen müssen, wie ich das Abenteuer adäquat für meine Gruppe umsetzen und präsentieren kann, da unser Spielstil, die Anforderungen an ein Abenteuer und vor allem der aventurisch-historische Background (das Spielerwissen sozusagen) […]

1. April 2013

Das Reich der Sternenprinzen

Hallo zusammen, ich freue mich, heute die Katze aus dem Sack bzw. den Amaunir aus der Kiste lassen zu können! Myranor, das phantastische Güldenland aus der Welt des Schwarzen Auges, wird ab dem Herbst 2013 um eine neue Facette erweitert: das „Reich der Sternenprinzen“ steht in den Startlöchern !!! Aber der Reihe nach … Im Jahre 2001 erschien mein Myranor-Abenteuer „Die Spur des Sternenprinzen“ als […]

16. Januar 2013

DSA-Blablubb: Kampagnen? Nix für mich! Oder?

Da in Kürze der neue DSA-Kampagnenband „Sturmgeboren“ erscheint und in der aktuellen großen DSA-Umfrage auch eine Frage zur Beliebtheit von Kampagnen enthalten war, bin ich mal in mich gegangen und habe meine Erfahrungen als Spieler und Spielleiter bei DSA im Speziellen und Rollenspiel im Allgemeinen unter die Lupe genommen. Hier ist das Ergebnis… Kampagnen scheinen nach der DSA-Umfrage besonders beliebt zu sein. Aber leider musste […]

15. Januar 2013

TimeCops – das Rollenspiel

Bei TimeCops handelt es sich um ein Rollenspielsystem, dass ich mir persönlich ausgedacht habe. Es kommt praktisch komplett ohne Werte aus, Proben werden hauptsächlich mit einer 50:50-Chance gewürfelt (gerade oder ungerade auf einem W20 oder 50%+/- mit einem W100). Wichtig ist beim Spiel nur der Charakter an sich, seine spezielle Aufgabe im TimeCops-Team (Kämpfer, Sprengstoffspezi, Wissenschaftler, Arzt etc.) und das „Gimmick“, ein spezieller Gegenstand mit […]

15. Januar 2013

DSA-Blablubb: Proben würfeln leicht gemacht

Tag auch! Heute geht’s im DSA-Blablubb um das leidige Thema „Proben würfeln am Spieltisch“. In diversen Foren und Blogs wird’s immer wieder diskutiert … wie detailliert müssen Proben bei DSA sein, damit’s „regelkonform“ wird und wie detailliert dürfen sie sein, damit weder Spieler noch Spielleiter einen Doktortitel in „Probenwürfeln“ brauchen und die restlichen Spieler vor Langeweile nicht einschlafen?