Kippen Adieu – Woche 02

Am 02/09/2016 entschloss ich mich, mit dem Rauchen aufzuhören. Dazu bewegten mich sowohl gesundheitliche als auch finanzielle Gründe. Hier ist meine Geschichte dazu.

 

Fazit nach der ersten Woche – Ick fühl mir gut. Mal sehen, was die 2. Woche bringt..

 

10.09.16 – 12.09.16 : Tag 8-10 : Das Wochenende ging so. Der Dampfer hat plötzlich nach Reinigungsmittel geschmeckt. Und das Nuckeln war ziemlich bäh, so dass ich Samstag den Dampfer nicht benutzt habe. Komischerweise hatte sich das Sonntag Abend wieder erledigt. Ich habe festgestellt, dass die Kippen immer noch im Kofferraum liegen. Montag im Büro habe ich meine „Raucherpausen“ auch wieder nicht genutzt. Bin mal gespannt, wie sich das auf die Gesamtzeiten auswirkt, immerhin ’ne knappe Viertelstunde pro Tag eingespart. A propos einsparen: das Dampfer-Set ist ammortisiert, jetzt schreib ich schwarze Zahlen!
Ausgaben: 35,- € für Grundset, Liquids und Verdampferköpfe
Einsparung: 10 x 3,77 € = 37,70 €
Bilanz: 2,70 € Sparbetrag

 

13.09.16 + 14.09.16 : Tag 11+12 : Ich dampfe kaum noch. Mal ein wenig Abends vielleicht mal. Während der Arbeitszeit überhaupt nicht mehr. Und ich habe weder Entzugserscheinungen noch irgendwelche Aufwallungen. So im Großen und Ganzen geht’s mir gut.
Ausgaben: 35,- € für Grundset, Liquids und Verdampferköpfe
Einsparung: 12 x 3,77 € = 45,24 €
Bilanz: 10,24 € Sparbetrag

 

15.09.16 + 16.09.16 : Tag 13+14 : Zwei Wochen rauchlos! Hurra! Ich bin stolz auf mich! Und noch immer keine Entzugserscheinungen. Denn schlaue Leute schreiben: „Nikotin wirkt auf das Belohnungszentrum im Gehirn und regt die Ausschüttung des Glückshormons Dopamin an. Bleibt dieser Effekt nach dem Rauchstopp aus, können zahlreiche psychische Entzugserscheinungen auftreten. Sie reichen von Gereiztheit und Nervosität über Besorgnis bis hin zu depressiven Verstimmungen.“ Hm. Ich fühl mich eigentlich ziemlich ausgeglichen.
Ausgaben: 35,- € für Grundset, Liquids und Verdampferköpfe
Einsparung: 14 x 3,77 € = 52,78 €
Bilanz: 17,78 € Sparbetrag

 

Und wer den Beitrag teilen oder liken möchte, nur zu! Wenn ich mit meinen Erfahrungen andere zum Aufhören/Umsteigen motivieren kann, freut mich das natürlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.