Coriolis Crowdfunding – 7 Tage to go!

 

In diesem Augenblich, in dem ich diesen Zeilen schreibe, steht die Finanzierungssumme beim Crowdfunding zur deutschen Ausgabe von CORIOLIS seitens des Uhrwerk-Verlags bei 32.245 € und 276 Untestützern. 7 Tage läuft’s noch, und für die, die noch unentschlossen sind, möchte ich gerne eine kleine Liste mit den Dingen, die man bekommt, auflisten. Wie gesagt, alles in Vollfarbe und in einer ziemlich – sorry  – geilen (!) Qualität. Ich vergleiche mal die beiden Pledge-Levels „Pilot“ (60 €) und „Freihändler-Kapitän“ (150 €), da diese beiden Pledges die meisten Unterstützer haben (Dinge mit dem “ * “ bekommt der „Pilot“ nur als PDF, der „Kapitän“ als PDF + gedruckt !! Seitenzahlen sind vorraussichtlich und ohne Gewähr!)

– Grundregelwerk (Druckausgabe, 400+ Seiten, 2 Lesebändchen)
– Soundtrack zu „Coriolis“ als MP3
– Schnellstarter-Heft (64 Seiten) *
– Atlas-Kompendium (64 Seiten) *
– Kompendium Technik & Oasen (64 Seiten) *
– robuster 3-seitiger Spielleiterschirm *
– Ikonen-Kartendeck (55 Karten) *
– Abenteuer „Das sterbende Schiff“ (48 Seiten)
– Sternenkarte + Plan der Coriolis-Station, doppelseitiger Druck in A1 *
– Charaktermappe
– 2 Lesezeichen
– 20 Charakterbögen *
– 10 Schiffsbögen *
– Coverposter A2
– Deckplan eines leichten Frachters der Skarabäus-Klasse in A2 *
– Deckplan eines Kanonenboots der Azuk-Klasse in A2 *
– 5 Cheat-Sheets (kurzanleitungen) *
– Exklusiv-Abenteuer „Die Schneiderin von Mira“ (NUR als PDF !!)
– Set mit 5 fertigen Archetypen *

 

Hammer, oder? Und es stehen noch einige echt – nochmal sorry – geile Strechgoals in der Warteschleife!

Bei 34.000 € wird es noch ein exklusives Abenteuer (NUR als PDF!!) geben „Die Algebra der Ikonen“. Die beiden Abenteuer sind deswegen so exklusiv, weil Free League, die schwedischen Rechteinhaber von Coriolis, auch aktuell ein Crowdfunding zu einer Coriolis-Kampagne namens „Emissary Lost“ laufen haben – die Abenteuer sind Tei, dieser brandheißen laufenden Geschichte und daher megaaktuell!

Bei 35.000 € erhöht sich die Zahl der Cheat-Sheets auf 10

Bei 37.000 € wird es spezielle Würfel geben, die als 10er-Set (für vermutlich 15 €) dazugebucht werden können

Bei 39.000 € gibt’s einen weiteren Deckplan, diesmal vom Kurierschiff der Oryx-Klasse

Bei 41.000 € kommt der Knaller! Die laufende „Emissary Lost“ Kampagne wird übersetzt und ist als PDF in allen Pledges enthalten, die alle PDFs bekommen. Gedruckt kann sie als Addon dazubetsellt werden.

 

Ein fettes Paket das sich lohnt, oder?

Skål!

 

Ich bleibe am Ball und berichte weiter…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.