Seelenfänger: Täuscherland – erfolgreiches Crowdfunding von Redaktion Phantastik

 

Noch läuft das Crowdfunding zu Seelenfänger: Täuscherland, einem Dark-Fantasy-Rollenspiel in einer düsteren, mittelalterlichen Welt. Gespielt wird nach Fate Core-Regeln und die Spieler übernehmen die Rollen von reisenden Seelenfängern und ihren Begleitern. In einer Welt am Abgrund, in der ein verlorener Krieg und ein verhängnisvoller Fluch das alte Reich vernichtete, bewegen sich die Spieler in einem verfluchten Land, das von einem magischen Nebel, allgegenwärtigen Geistern, Bestien und noch schlimmeren Gefahren belagert wird. Nur die namengebenden Seelenfänger sind im Stande, die Seelen der Toten zu bändigen und so in den Kampf gegen den Täuscher zu ziehen – jenen Seelenfänger, der den Fluch über das Land gebracht hat.

 

Mir persönlich gefällt die Regelmechnaik ziemlich gut, daher habe ich dieses Projekt auch unterstützt (und hey, es gibt sogar eine CD mit einem Soundtrack von Erdenstern, juchheißa!) Das Grundbuch ist bereits finanziert und wird erscheinen, ebenso Abenteuer, Hörspiel und Kurzgeschichtenband.

 

Wer sich näher informieren möchte, dem sei das Interview mit Autor Jörg Köster und Redaktion Phantastik Engel Sylvia Schlüter an’s Herz gelegt, welches Roger Lewin von Teilzeilzeithelden.de geführt hat.

 

Ich bin gespannt, wo das Crowdfunding, das noch bis zum 05/11/17 läuft, zum Schluß endet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.